American Express Platinum: Jetzt wieder mit Willkommensbonus!


PR/Business Insider

  • Premium-Kreditkarten eignen sich für Menschen, die häufig verreisen und Wert auf exklusive Zusatzleistungen legen.
  • American Express bietet mit der Platinum Card* und der Gold Card* zwei Premium-Kreditkarten für Vielreisende und Meilensammler.
  • Beide gibt es jetzt wieder mit lukrativem Startguthaben für Neukunden.


Disclaimer:  Wenn ihr über einen mit Stern gekennzeichneten Link einen Kauf abschließt, erhalten wir eine geringe Provision. Mehr erfahren


Premium-Kreditkarten wie die American Express Platinum oder die Amex Gold Card sind das Nonplusultra unter den Kreditkarten. Sie kommen zwar mit verhältnismäßig hoher Jahresgebühr, bieten dafür aber auch zahlreiche Vorteile für Mitglieder. Zum Beispiel profitieren diese von einem umfassenden Versicherungsschutz auf Reisen und einem lukrativen Bonusprogramm zum Punktesammeln. Aktuell lohnt sich die Buchung für Neukunden umso mehr: Denn es gibt bei beiden Premium-Karten wieder ein Startguthaben – wahlweise in Form von Membership Rewards Punkten oder als Geldbetrag. Alle wichtigen Details zum Willkommensangebot, erfahrt ihr hier.

American Express Platinum: 55.000 Membership Rewards Punkte für Neukunden

Die Amex Platinum* ist eine Premium-Kreditkarte für Vielreisende und Vielnutzer. Zugegeben: Mit 60,00 Euro Monatsgebühr ist sie nicht gerade günstig, lohnt sich aber bei regelmäßiger Nutzung und konsequenter Ausnutzung aller Boni umso mehr für ihre Besitzer. Noch attraktiver ist die Platin-Kreditkarte jetzt für Neukunden: Diese bekommen bei erfolgreicher Beantragung 55.000 Membership Rewards Punkte als Willkommensbonus, sofern sie in den ersten sechs Monaten mindestens 10.000 Euro mit der Karte umsetzen, das Kartenkonto einwandfrei führen und nicht innerhalb eines Jahres wieder kündigen. Alternativ gibt es als Willkommensgeschenk statt der Bonuspunkte auch ein Startguthaben von 200,00 Euro. Die Voraussetzungen bleiben die gleichen.

Tipp: Bei cleverer Einlösung der Membership Rewards Punkte im Rewards-Programm haben diese einen deutlich höheren Gegenwert als das Startguthaben. Am lukrativsten ist der Transfer zu einem der zahlreich angeschlossenen Vielfliegerprogrammen. Im Verhältnis 5:4 lassen sich die Punkte unter anderem für das Executive-Programm der British Airways (Avios-Punkte) einlösen, was den direkten Weg für einen Business-Class-Flug ebnet.

Neben dem Angebot für neue Karteninhaber profitieren Besitzer aber auch von folgenden Vorteilen:

  • 120,00 Euro Entertainmentguthaben (10,00 Euro monatliches Guthaben für Streaming-Dienste)
  • 150,00 Euro Restaurantguthaben (jährlich für Restaurantbesuche im In- und Ausland)
  • 200,00 Euro jährliches Fahrtguthaben für SIXT ride
  • 90,00 Euro jährliches Shopping-Guthaben
  • 200,00 Euro jährliches Online-Reiseguthaben
  • Zugang zu über 1.000 Airport-Lounges für bis zu zwei Personen (Wert: 918,00 Euro jährlich)
  • Status-Upgrades bei Hotel- und Mietwagenpartnern
  • Umfassender Reise-Versicherungsschutz (Reiserücktrittskosten-Versicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung, europaweiter Kfz-Schutzbrief, Mietwagen-Vollkasko, Reise-Unfallversicherung, Schutz bei Flug- oder Gepäckverspätung)
  • 90 Tage Schutz und Rückgaberecht für Einkäufe
  • Kostenlose Nutzung von Amex Offers
  • Teilnahme am Bonusprogramm zum Sammeln von Membership Rewards Punkten

Noch mehr Infos zu den Vorteilen und wie ihr die jährliche Kreditkarten-Gebühr wieder herausholen könnt, findet ihr hier:

Lest auch

Amex Platinum: Premium-Kreditkarte mit Willkommensbonus und neuen Benefits – aber nur noch für kurze Zeit!

Amex Gold: Günstigere Alternative mit 40.000 Membership Rewards Punkten

Die American Express Gold Card* richtet sich ebenfalls in erster Linie an Personen, die häufig reisen. Auch bei ihr handelt es sich um eine Premium-Kreditkarte. Die monatliche Gebühr beträgt hier mit 12,00 Euro aber deutlich weniger als bei der Platin-Karte. Trotzdem bringt sie viele Vorteile für Mitglieder wie die Teilnahme am Bonusprogramm, an Amex Offers sowie verschiedene Reise-Versicherungen. Außerdem gibt es auch hier ein Neukunden-Angebot: Ihr erhaltet 40.000 Membership Rewards Punkte oder alternativ 144,00 Euro als Startguthaben. Somit wäre das erste Jahr effektiv kostenlos. Das Ganze ist ebenfalls an ein paar Bedingungen geknüpft: Ihr müsst unter anderem mit der Karte in den ersten sechs Monaten einen Mindestumsatz von 4.500,00 Euro tätigen.

Die wichtigsten Vorteile der Amex Gold auf einen Blick

  • Umfangreiches Reise-Versicherungspaket
  • Online-Reiseservice und 24/7-Telefon-Support
  • Exklusive Angebote und Rabatte
  • 90 Tage Rückgaberecht für Einkäufe
  • Membership Rewards: immer und überall Punkte sammeln und einlösen
  • Mobiles Bezahlen via Apple Pay oder Google Pay
  • Eine Zusatzkarte inklusive

Lest auch

So kommt ihr auch ohne Premium-Ticket in die Lufthansa Business Lounge

Insgesamt eignen sich die Premium-Kreditkarten von American Express für alle, die gesteigerten Wert auf erstklassigen Kundenservice und exklusive Vorteile legen und bereit sind, dafür die entsprechende Jahresgebühr zu zahlen. Je nach Bedürfnissen, Ausgabenmuster und Lifestyle könnt ihr dabei zwischen dem Platinum- oder Gold-Modell wählen. Zurzeit lohnt sich die Beantragung durch das Willkommensangebot vor allem für Neukunden, die noch keine Inhaber einer American Express Kreditkarte sind beziehungsweise es in den letzten sechs Monaten nicht waren.

Mehr zum Thema Finanzen

Finanzvergleich


*Disclaimer: Wir suchen für euch nach Produkten und Dienstleistungen, von denen wir glauben, dass sie euch gefallen könnten. Die Auswahl erfolgt subjektiv, aber redaktionell unabhängig. Wir haben Affiliate-Partnerschaften, d.h. wenn ihr über einen mit Stern gekennzeichneten Link einen Kauf abschließt, erhalten wir eine geringe Provision. Zu unseren Partnern gehört auch das Preisvergleichsportal Idealo, das wie die Business Insider GmbH eine Tochtergesellschaft der Axel Springer SE ist. Unsere Empfehlungen und die Auswahl der Produkte werden dadurch nicht beeinflusst. Mehr dazu lest ihr hier: Insider Picks bei Business Insider – wer wir sind, was wir machen und wie wir Produkte testen. Die Inhalte sind unabhängig von unserer Werbevermarktung. Unsere Leitlinien der journalistischen Unabhängigkeit findet ihr hier: www.axelspringer.com/de/leitlinien-der-journalistischen-unabhaengigkeit

Visited 1 times, 1 visit(s) today