Meine beste Freundin ist 20 Jahre älter – das lernte ich von ihr


Tayla und Penny lernten sich kennen, als Pennys Sohn Schüler in Taylas Klasse war.

Tayla und Penny lernten sich kennen, als Pennys Sohn Schüler in Taylas Klasse war.
Courtesy of the author

Ich lernte meine beste Freundin Penny kennen, als ihr Sohn Josh in meiner Englischklasse an der High School war.

Nachdem bei ihm Krebs diagnostiziert wurde, besuchte ich ihn im Krankenhaus. Seine Mutter und ich wurden Freunde.

Sie ist 20 Jahre älter als ich, und obwohl wir viele Unterschiede haben, haben wir auch viel gemeinsam.

Dies ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels unserer US-Kollegen von Business Insider. Er wurde automatisiert übersetzt und von einem Redakteur überprüft.

Meine beste Freundin Penny Castle hat zwei Jahrzehnte mehr auf dem Buckel als ich. Mit diesen Jahrzehnten hat sie einige gute Ratschläge parat: Kennt ihr zum Beispiel die „gute“ Kerze? Die teure Kerze, die man geschenkt bekommen hat und die einfach unglaublich duftet? Hebt sie nicht auf – zündet die gute Kerze an. Tragt das teure Parfüm nur deshalb, weil es euch gefällt. Bestellt ein Dessert. Macht eine Reise. Das waren alles Dinge, die sie mir gesagt hat – und ich halte mich an ihren Rat.

Als ich Penny 2017 kennenlernte, ein Jahr nachdem ich angefangen hatte, ihren Sohn Josh in Englisch zu unterrichten, war mir nicht klar, dass ich meine beste Freundin kennenlernen würde. Josh war ein hervorragender Englischschüler, der Katzen liebte und gerne lernte – einfach sympathisch, ganz wie seine Mutter. Penny und ich tauschten uns bei der Übergabe des Schulmaterials für das kommende Schuljahr kurz aus („Oh, SIE sind die Lehrerin, über die Josh ständig redetl“). Aber ich lernte Penny bald auf unerwartete Weise besser kennen.

Lest auch

Als meine Mutter starb, schickte ihre beste Freundin aus Kinderzeiten eine Karte – inzwischen sind wir seit 20 Jahren Freundinnen

Als bei Josh ein Cholangiokarzinom diagnostiziert wurde, eine Krebsart, die bei Kindern in seinem Alter selten vorkommt, besuchte ich ihn im Krankenhaus. Er hatte um Besuche von seinen Lehrern gebeten hatte – sofern sie dazu bereit waren. Ich bewunderte ihn, und aus einem Besuch wurden wöchentliche Besuche sowohl im Krankenhaus als auch zu Hause, nachdem er entlassen worden war. Was als Smalltalk mit seiner Mutter zu Beginn der Besuche begann, wurde zu einer der wichtigsten Beziehungen in meinem Leben.

Ich lernte Penny kennen, als ich ihren Sohn besuchte

Penny wusste, dass sie mich nicht mehr loswurde, nachdem ich der designierte Teekocher für Besucher geworden war und wusste, wo die schönen Tassen aufbewahrt wurden. Aus den Nachmittagen wurden Abendessen, und bald plauderten wir bis in die frühen Morgenstunden. Pennys Ehemann Shannon war da, ebenso wie Josh und sein jüngerer Bruder Chris. Mein Mann Chris (genannt, „Chris der Ältere“) kam hinzu, und wir wurden alle unzertrennlich. Als Josh ein Jahr nach seiner Diagnose gestorben ist, haben wir uns gegenseitig durch den unerträglichen Verlust hindurch unterstützt.

Auch nachdem sie nach London ausgewandert waren (von Johannesburg, wo wir uns kennengelernt hatten), blieben wir einander treu. Penny und ich sind beide Autorinnen – sie ist Romanautorin und Drehbuchautorin, während ich Werbetexterin und Journalistin bin. Sie weist darauf hin, dass zu unseren anderen Gemeinsamkeiten die Tatsache gehört, dass wir beide denken, dass ich einen tollen Ehemann habe, dass Makkaroni und Käse das Lebenselixier sind und dass wir beide wissen, dass Josh eines der coolsten Kinder in der Gegend war. Sie stellt auch fest, dass wir beide ständig mit Tierhaaren bedeckt sind.

Lest auch

Vier Warnzeichen dafür, dass ihr der Sündenbock in eurer Familie seid – es kann sich auf eure Beziehungen auswirken

Penny ist zwanzig Jahre älter als Tayla.

Penny ist zwanzig Jahre älter als Tayla.
Courtesy of the author

Und obwohl wir eine Menge Gemeinsamkeiten haben, gibt es auch viele Unterschiede. Ich liebe Bruce Springsteen, und Penny findet ihn furchtbar. Ich mag die Pixies nicht, während Penny der Band einen Schrein errichten würde, wenn sie könnte. Ihr Regal ist voll mit Sachbüchern, während in meinem Bücher über Drachen oder den einen oder anderen Klassiker wie „Der große Gatsby“ stehen. Ein Buch, das Penny verabscheut.

Unsere Beziehung ist etwas Besonderes für mich

Da zwischen meiner besten Freundin und mir 20 Jahre liegen, werden wir oft gefragt, ob wir eine Art Mutter-Tochter-Beziehung haben. Penny sagt, dass es eine ist. Allerdings eine, in der ich die Mutter bin. Oder sogar fast eine Mary Poppins-ähnliche Figur, die sie dazu bringen will, auf sich selbst aufzupassen, obwohl ich jünger bin. Das heißt aber nicht, dass ich nichts von ihr gelernt habe. Tatsächlich ist sie einer der einflussreichsten Menschen in meinem Leben. Sie hat mich gelehrt, wie echter Mut aussieht. Ihr schwarzer Humor macht sie zu einer phänomenalen Komikerin. Außerdem hilft sie mir, alles von der heiteren Seite zu sehen.

Lest auch

Verflixtes 7. Jahr

Das verflixte siebte Jahr: In welchem Jahr eure Beziehung wahrscheinlicher zerbricht und wie ihr das laut einer Paartherapeutin vermeidet

Wir haben uns gegenseitig durch verschiedene Corona-Erkrankungen geholfen, indem wir uns gegenseitig Lebensmittel und Medikamente vor die Tür gestellt haben. Ich erinnere mich, wie ich die Tüte mit dem „Nötigsten“ öffnete, die Penny uns hinterlassen hatte. Darin war ein riesiger Schokoladenkuchen.

Joshs Lieblingszitat war das von Theodore Roosevelt, der sagte, er sei der „Mann in der Arena“. Es wurde bei seiner Trauerfeier vorgetragen – eine treffende Wahl, wenn man bedenkt, wie verdammt hart er dafür gekämpft hat, hier zu bleiben. Wenn wir danach streben, der Mann in der Arena zu sein, dann ist Penny die Freundin, die man an seiner Seite haben möchte. Sie ist eine unermüdliche Stütze. „Sonnenschein“ ist ein klischeebehafteter Ausdruck, aber Penny ist wirklich einer. Ihre Herzlichkeit, ihr Witz und ihre Großzügigkeit kennen keine Grenzen.

Penny verkörpert das Ethos, etwas Gutes zu tun. Das hat sich wiederum auf mein Leben ausgewirkt, in dem ich ihr nacheifere und das Gleiche tue. Da sie Josh verloren hat, als er gerade 15 Jahre alt war, glaubt sie fest daran, dass man die alltäglichen Momente feiern sollte. Deshalb brennen wir die guten Kerzen ab und heben uns den Sekt nicht für besondere Anlässe auf.

Lest auch

Meine beste Freundin ist 30 Jahre älter als ich und wir haben uns noch nie persönlich getroffen – doch das ist uns egal

Obwohl ich 2023, sieben Jahre nach Joshs Diagnose, mit dem Unterrichten aufhörte, wurden mir in den neun Jahren, die ich im Klassenzimmer verbrachte, so viele Geschenke gemacht. Meine beste Freundin und ihre wunderbare Familie gehören zu den wenigen Geschenken, die man immer wieder bekommt.

Visited 1 times, 1 visit(s) today