So sehen die 2 größten Kreuzfahrtschiffe der Welt im Vergleich aus


Die Icon of the Seas und die Wonder of the Seas haben Anfang dieser Woche an der Privatinsel von Royal Caribbean angedockt.

Die Icon of the Seas und die Wonder of the Seas haben Anfang dieser Woche an der Privatinsel von Royal Caribbean angedockt.
Pieter De Boer

Die Icon of the Seas und die Wonder of the Seas haben an die Privatinsel „Perfect Day at CocoCay“ des Kreuzfahrtunternehmens Royal Caribbean angedockt.

Die Icon of the Seas ist das neue größte Kreuzfahrtschiff der Welt, ein Titel, den zuvor die Wonder of the Seas innehatte.

Hier seht ihr die beiden riesigen Schiffe Seite an Seite.

Dies ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels unserer US-Kollegen von Business Insider. Er wurde automatisiert übersetzt und von einem Redakteur überprüft.

Je größer, desto besser. Je mehr, desto lustiger: Die beiden größten Kreuzfahrtschiffe der Welt haben sich endlich getroffen. Am 15. Januar legten die Wonder of the Seas von Royal Caribbean und das neueste Schiff der Flotte, die Icon of the Seas, Seite an Seite an. Sie trafen vor Perfect Day at CocoCay, der 350 Millionen Dollar (etwa 320 Millionen Euro) teuren Privatinsel von Royal Caribbean auf den Bahamas.

Lest auch

Ich habe Weihnachten und Silvester mit meiner Familie auf einer Kreuzfahrt verbracht – warum ich das nicht noch mal tun würde

Die beiden Kreuzfahrtschiffe von Royal Caribbean lagen vor der Premiere der

Die beiden Kreuzfahrtschiffe von Royal Caribbean lagen vor der Premiere der „Icon of the Seas“ auf der Privatinsel vor Anker.
Sharon Yattaw

Bis vor kurzem war die 235.600 Bruttoregistertonnen große Wonder of the Seas mit einer Länge von 1188 Fuß (umgerechnet etwa 362 Meter) und einer Höhe von 18 Decks das größte Kreuzfahrtschiff der Welt. Das schwimmende Resort für 9288 Personen wurde im März 2022 mit 2867 Gästekabinen und allen Annehmlichkeiten einer Strandpromenade eingeweiht.

Lest auch

Die einzige Privatinsel vor San Francisco steht für 25 Millionen Dollar zum Verkauf – doch es gibt einen Haken

Doch Ende 2023 wurde der Titel des „größten Schiffs der Welt“ an die 20-stöckige Icon of the Seas vergeben. Das neue Kreuzfahrtschiff ist ein 1198 Fuß (etwa 365 Meter) langes, 250.800 Bruttoregistertonnen schweres Ungetüm. Das mit Spannung erwartete 9950-Personen-Schiff verfügt über 2805 Kabinen, einen Wasserpark auf dem Meer und ganze 40 Restaurants, Bars und Lounges.

Die

Die „Icon of the Seas“ (links) und die „Wonder of the Seas“ (rechts) sind die beiden größten Kreuzfahrtschiffe der Welt.
Royal Caribbean International

Die Icon of the Seas wird am 27. Januar ihr erstes Jahr mit Umsatzkreuzfahrten beginnen. Vor dem öffentlichen Debüt schickte Royal Caribbean das Schiff auf eine „Mitarbeiter-Testfahrt“ mit einem Stopp auf der Privatinsel, wie ein Sprecher gegenüber Business Insider erklärte.

Lest auch

Kreuzfahrt endet im Chaos: 225 Reisende saßen über Weihnachten in der Karibik fest, elf mussten ins Krankenhaus – das ist passiert

In der Zwischenzeit lag das Vorgängerschiff im Rahmen einer sieben Nächte dauernden Karibikkreuzfahrt an der gleichen Insel vor Anker. Die Icon liegt nun wieder in PortMiami, während die Wonder am Mittwoch ihren nächsten Anlaufhafen in Cozumel, Mexiko, erreichte.

Visited 1 times, 1 visit(s) today