Tages- und Festgeldvergleich: Hier gibt es die höchsten Zinsen


Bei diesen Banken bekommt ihr aktuell die besten Zinsen für euer Geld.

Bei diesen Banken bekommt ihr aktuell die besten Zinsen für euer Geld.
Getty Images, Collage: Dominik Schmitt

Die Europäische Zentralbank (EZB) dürfte ihren Leitzins bald senken. Einige Banken haben die Zinsen für Sparer bereits angepasst.

Für Festgeld mit ein- oder zweijähriger Laufzeit erhaltet ihr maximal noch 4,4 Prozent, zeigt der Vergleich von Verivox für Business Insider. Für Tagesgeld gibt es höchstens 4,05 Prozent.

„Beim Tagesgeld haben mehrere Banken ihre Sonderkonditionen für Neukunden schon spürbar zurückgeschraubt“, erklärt Verivox-Geschäftsführer Oliver Maier. Im langfristigen Vergleich könnten Sparer jedoch immer noch Angebote mit hohem Zinsniveau finden.

Die Phase der kontinuierlich steigenden Zinsen scheint sich dem Ende zuzuneigen. Die Europäische Zentralbank (EZB) dürfte die Leitzinsen in den nächsten Monaten senken. Einige Banken zahlen Sparern bereits weniger Zinsen. Das zeigt der monatliche Vergleich der Zinsen für Tagesgeld und Festgeld vom Vergleichsportal Verivox für Business Insider.

„Beim Tagesgeld haben mehrere Banken ihre Sonderkonditionen für Neukunden schon spürbar zurückgeschraubt“, so Oliver Maier, Geschäftsführer bei Verivox Finanzvergleich. Demnach bieten viele Finanzinstitute nun entweder eine geringere Verzinsung oder Neukundenkonditionen für einen kürzeren Zeitraum.

Lest auch

Zwölf ungewöhnliche Wege, um täglich Geld zu sparen – laut Finanzexperten

„Auch beim Festgeld gab es zuletzt mehrere Zinssenkungen bei Banken, die im Anbietervergleich häufig weit vorne abschneiden“, so Maier weiter. Doch im langfristigen Vergleich befänden sich die Zinsen immer noch auf einem sehr hohen Niveau. Deshalb rät der Verivox-Geschäftsführer zu einem gründlichen Anbietervergleich vor der Anlageentscheidung.

Der aktuelle Vergleich von Verivox für Business Insider zeigt, welche Banken aktuell die höchsten Zinsen für Festgeld mit verschiedenen Laufzeiten sowie für Tagesgeld zahlen – und was ihr dabei beachten solltet.

Die besten Zinsen für Festgeld im Vergleich

Bei Festgeld mit zweijähriger Laufzeit sind derzeit – wie bereits im Vormonat – bis zu 4,4 Prozent Zinsen möglich. Damit summieren sich die Zinseinnahmen einer Anlage von 10.000 Euro in der gesamten Laufzeit auf 899 Euro.

Wichtig zu wissen: Auch bei Banken innerhalb der Europäischen Union gilt die gleiche Sicherung der Einlagen wie in Deutschland. Wer sein Geld dennoch lieber bei einer Bank im Inland anlegen möchte, sollte bedenken, dass der höchste Zins dort etwas geringer ausfällt:

Bei einer Laufzeit von nur einem Jahr gibt es in der Spitze aktuell ähnlich hohe Zinsen wie bei der längeren Bindung. Anleger sollten aber damit rechnen, dass sie im Falle einer Wiederanlage in einem Jahr dann weniger Zinsen bekommen. Diese Banken zahlen in Europa die höchsten Zinsen für Festgeld mit einjähriger Laufzeit:

Und bei diesen Banken in Deutschland erhaltet ihr für ein Jahr die höchsten Zinsen:

Die besten Zinsen für Tagesgeld im Vergleich

Konnten Sparer in den vergangenen Monaten noch bei einigen Anbietern Zinsen von 4 Prozent und mehr erhalten, hat sich das Bild nun eingetrübt. Zwar können Bankkunden noch 4,05 Prozent bekommen, jedoch nur Neukunden und auch nur für drei Monate ab Kontoeröffnung. Solche Angebote lohnen sich vor allem für Sparer, die bereit sind, ihr Geld wieder zu einer anderen Bank umzuschichten, sobald die Konditionen ausgelaufen sind.

Der Online-Broker Trade Republic ist laut Verivox-Vergleich aktuell der einzige Anbieter, der für Tagesgeld 4,0 Prozent Zinsen unbefristet sowie für alle Kunden anbietet. Sie gelten für das Verrechnungskonto zum Wertpapierdepot bei Trade Republic, sind also kein klassisches Tagesgeld. „Aber weil das Geld hier ebenfalls täglich verfügbar ist und das zugehörige Depot kostenfrei geführt wird, berücksichtigen wir das Angebot in unserer Tagesgeldauswertung“, so Verivox.

Unter den deutschen Banken zahlt die Merkur Privatbank mit 3,5 Prozent derzeit den höchsten regulären Tagesgeldzins.

Visited 1 times, 1 visit(s) today